Statuten
Diagonal Verein  >  (public)  >  Statuten  > 
prev next 



Documents:
Vereinsstatuten

Vereinsstatuten

Art. 1 Name und Sitz

Unter dem Namen "Diagonal" besteht ein Verein wissenschaftlicher Ausrichtung mit Sitz in Zürich, für den die Bestimmungen von Art. 60 ff ZGB gelten, soweit diese Statuten nicht eine andere Regelung vorsehen.

Art. 2 Zweck und Tätigkeit

Der Verein fördert den Austausch von Software Know-How unter den Mitgliedern. Zu diesem Zweck kann der Verein geistiges Eigentum an Softwareerzeugnissen übernehmen. Über die Verwendung und Verwertung des geistigen Eigentums entscheidet die Vereinsversammlung.

Art. 3 Finanzielle Mittel

Die finanziellen Mittel bestehen aus:
  • den ordentlichen Mitgliederbeiträgen, die jährlich erhoben werden und deren Höhe von der Vereinsversammlung festgesetzt wird
  • freiwilligen Zuwendungen
  • allfälligen Extrabeiträgen, die von der Vereinsversammlung zu beschliessen sind
  • den Erträgen aus der Verwertung des geistigen Eigentums
Ehrenmitglieder bezahlen keinen ordentlichen Mitgliederbeitrag.

Art. 4 Organe

Die Organe des Vereins sind:
  • die Vereinsversammlung
  • der Vorstand

Art. 5 Vereinsversammlung

Die Vereinsversammlung ist das oberste Organ des Vereins. Sie tritt jährlich mindestens einmal zusammen. Weitere Versammlungen können vom Vorstand bei Bedarf einberufen werden. Auf Beschluss der Vereinsversammlung können bestimmte Sachgeschäfte und Wahlen brieflich (oder elektronisch) erfolgen.
Die Vereinsversammlung wird normalerweise vierzehn Tage im voraus unter Angabe der Traktandenliste angekündigt. Bei wichtigen, unaufschiebbaren Angelegenheiten ist eine Verkürzung der Frist zulässig.

Der Vereinsversammlung obliegen:

  • der Erlass und die Änderung der Statuten
  • die Wahl des Vorstandes und des Präsidenten
  • die Aufsicht über den Vorstand
  • die Abnahme der Jahresrechnung und die Entlastung des Vorstandes (Décharge)
  • die Festsetzung des Jahresbeitrages
  • der Beschluss von Extrabeiträgen gemäss Art. 3
  • der Beschluss über die Verwendung und Verwertung des geistigen Eigentums
  • die Aufnahme von Ehrenmitgliedern
  • der Ausschluss von Mitgliedern
  • die Auflösung des Vereins

Art. 6 Vorstand

Der Vorstand besteht aus mindestens 3 Mitgliedern. Deren Amtsdauer beträgt jeweils 1 Jahr. Dem Vorstand obliegen:
  • alle laufenden Geschäfte des Vereins
  • die Vertretung des Vereins gegen aussen
  • die Aufnahme von ordentlichen Mitgliedern
Der Vorstand bezeichnet aus seiner Mitte einen Kassier. Der Präsident gehört dem Vorstand an und wird von der Vereinsversammlung gewählt.

Jedes Vorstandsmitglied ist Einzelzeichnungsberechtigt.

Über wichtige Vorstandssitzungen und -beschlüsse führt der Vorstand Protokoll. Er erstellt zu Handen der Vereinsversammlung alljährlich einen Tätigkeitsbericht und eine Jahresrechnung (erstmals per 30. September 2002).

Art. 7 Mitgliedschaft

Der Verein setzt sich aus ordentlichen Mitgliedern und den Ehrenmitgliedern zusammen. Ordentliches Mitglied des Vereins kann jeder ehemalige Mitarbeiter der DS Diagonal Systems AG werden. Die Aufnahme erfolgt durch den Vorstand aufgrund einer schriftlichen Beitrittserklärung. Die Mitgliedschaft erlischt durch die schriftliche Mitteilung an den Vorstand. Der ordentliche Austritt aus dem Verein kann nur unter der Wahrung einer Kündigungsfrist von 3 Monaten erfolgen.

Die Mitgliedschaft endigt auch durch Ausschluss. Dieser kann erfolgen durch Beschluss der Vereinsversammlung.

Einem ausgeschiedenen Mitglied steht kein Anspruch auf das Vereinsvermögen zu.

Art. 8 Haftung

Für die Verbindlichkeiten des Vereins haftet ausschliesslich das Vereinsvermögen.

Art. 9 Vereinsauflösung

Die Auflösung des Vereins kann nur gültig beschlossen werden, wenn an der betreffenden Vereinsversammlung zwei Drittel der Anwesenden dem Antrag zustimmen. Wird die Auflösung beschlossen, so entscheidet die Vereinsversammlung mit einfachem Mehr über die Verwendung des Vermögens.

Art. 10 Vereinsgründung/Inkrafttreten der Statuten

Diese Statuten treten mit ihrer Annahme durch die Gründungsversammlung vom 11. Oktober 2001 in Kraft.

Document: "http://gieriet.ch/andi/verein-ds/statuten.shtml" of "Saturday, 13-Oct-2001 08:34:44 EDT"

Links:
Link zgb60-79.html

Copyright 2002 by Diagonal Verein
Created 2002/07/12 15:56:50 by webdir